Henrik Kristoffersen zweifelt Aussagen von Marcel Hirscher an

Das erste Slalomduell der Saison zwischen Marcel Hirscher und Henrik Kristoffersen ist geschlagen. Am Ende fehlten dem Norweger im finnischen Levi neun Hundertstelsekunden zum Sieg. „Die Entscheidung war sehr eng. Am Ende des Tages waren wir fast gleich schnell, nur Marcel war ein bisschen schneller“, analysierte Kristoffersen das erste Slalomrennen im WM-Winter 2018/19.
Marcel Hirscher antwortet im Interview mit dem norwegischen TV-Sender NRK, dass er in diesem Jahr keinen Zweikampf mit Kristoffersen erwartet: „Nein, dass denke ich nicht. Es wird für mich keine normale Saison, so wie in den letzten Jahren. …

Lesen Sie den ganzen Artikel »

Alle News, Herren News, Top News »

Henrik Kristoffersen zweifelt Aussagen von Marcel Hirscher an

Das erste Slalomduell der Saison zwischen Marcel Hirscher und Henrik Kristoffersen ist geschlagen. Am Ende fehlten dem Norweger im finnischen Levi neun Hundertstelsekunden zum Sieg. „Die Entscheidung war sehr eng. Am Ende des Tages waren wir fast gleich schnell, nur Marcel war ein bisschen schneller“, analysierte Kristoffersen das erste Slalomrennen im WM-Winter 2018/19.
Marcel Hirscher antwortet im Interview mit dem norwegischen TV-Sender NRK, dass er in diesem Jahr keinen Zweikampf mit Kristoffersen erwartet: „Nein, dass denke ich nicht. Es wird für mich keine normale Saison, so wie in den letzten Jahren. …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

Der Skiweltcup nimmt jetzt in Übersee richtig Fahrt auf

 
Die Slalomrennen in Levi haben ihren Eintrag in die Ski-Geschichtsbücher gefunden. Viel Zeit zum Feiern und Erholen finden die Athleten jedoch nicht. Jetzt geht es Schlag auf Schlag von Rennen zu Rennen. Für die Herren steht in der kommenden Woche der Ski-Weltcup-Speedauftakt in Lake Louise auf dem Programm. Auf der „Mens Olympic Downhill Run“ wird am Samstag um 20.15 Uhr eine Abfahrt und am Sonntag um 20.00 Uhr ein Super-G ausgetragen.
Vor der ersten Saisonabfahrt bietet sich den über 80 gemeldeten Athleten die Möglichkeit, die Rennstrecke besser kennenzulernen. Dafür sind am …

Alle News, Herren News, Top News »

Sport und Talk, live aus dem Hangar-7: Das Team Hirscher

Unterwegs zur Nummer 8?! Marcel Hirscher greift an! Marcel Hirscher schickt sich an, zum achten Mal in Folge die Krone aller Skifahrer zu erringen. Über seinen aktuellen Erfolg beim Skiweltcup-Slalom in Levi und über seine Saisonpläne spricht der 7-fachen Gesamtweltcup-Sieger am Montagabend bei Sport und Talk, live aus dem Hangar-7. Bei Servus.TV-Österreich startet die Sendung um 21.15 Uhr. Die deutschen Zuseher müssen sich etwas gedulden. Die Sendung wird auf Servus.TV-Deutschland ab 23.10 Uhr ausgestrahlt.
Ein außergwöhnlicher Athlet muß auch ein außergewöhnlicher Teamplayer sein: Marcel Hirscher hat die Besten ihres Faches um …

Alle News, Herren News, Top News »

Skiweltcup Riesentorlauf in Saalbach: Söldentickets behalten ihre Gültigkeit

Die FIS Alpine Skiweltcup Tour macht Halt in Saalbach Hinterglemm! Am 20. Dezember 2018 findet am legendären Weltcuphang am Zwölferkogel auf  der Schneekristallstrecke der Riesentorlauf der Herren statt. Tipp: Fans von Skirennen kommen drei Tage voll auf ihre Kosten, denn am 21. und 22. Dezember werden die FIS Europacup Speedrennen der Herren ebenfalls am Zwölferkogel ausgetragen!
Die Tickets des abgesagten Skiweltcup Sölden (Stehplatz, Tribüne, Fanclub) behalten in Saalbach ihre Gültigkeit, wobei die Tickets in Saalbach der Stehplatz-Kategorie im Zielgelände bzw. an der Strecke entsprechen.
VIP Tickets: Sichern Sie sich mit Ihrem persönlichen …

Alle News, Herren News, Top News »

Italienische Riesenslalom Herren beziehen Trainingslager in Beaver Creek

Die ersten Rennläufer des italienischen Riesenslalom-Teams machen sich am heutigen Montag auf den Weg in die USA. Zusammen mit Technik-Trainer Alessandro Serra beziehen zunächst Giovanni Borsotti, Luca De Aliprandini und Riccardo Tonetti das Trainingslager in Beaver Creek. Am Donnerstag folgen Giulio Bosca, Alex Hofer, Manfred Mölgg und Roberto Nani.
Nach der Absage des Riesenslalom-Weltcupauftakts in Sölden, steht am 1. Adventsonntag (2.12.) in Colorado die erste Standortbestimmung für die Riesentorläufer auf dem Programm. Wenn die Vorbereitung ohne Probleme verläuft, werden die „Azzurri“ mit sieben Rennläufern den Riesenslalom auf der „Birds of Prey“ …

Alle News, Herren News, Top News »

Marcel Hirscher lässt Start beim Super-G in Beaver Creek offen

Nach dem gelungenen Saisonstart ist die Freude bei Marcel Hirscher groß. Im ÖSV Interview sprach der siebenfache Gesamtweltcupsieger über das schwierige Skiweltcup Auftaktrennen in Levi und über die weitere Vorbereitung auf den Riesenslalom in Beaver Creek. Einen Start beim Super-G in Beaver Creek ließ er zunächst offen.
„Ich finde es schon eine große Überraschung dass es beim Auftaktrennen in Levi so gut funktioniert hat. Es war schwierig und sicherlich kein Spaßrennen. Die Vorbereitung auf das Rennen war wegen der warmen Temperaturen, für alle Athleten in diesem Jahr nicht einfach. Darum bin …

Alle News, Herren News, Top News »

Ramon Zenhäusern und das Hundertstelpech von Levi

Levi – Mit dem heutigen Slalom der Herren ging das Levi-Slalom-Wochenende im Skiweltcup 2018/19 zu Ende. Es gewann der Österreicher Marcel Hirscher knapp vor dem Norweger Henrik Kristoffersen. Bester Schweizer wurde Ramon Zenhäusern, der nur vier Hundertstelsekunden an einem Podestplatz vorbeischrammte. Letzterer ging an Olympiasieger André Myhrer aus Schweden.
Daniel Yule, und dieser Bericht ist den Eidgenossinnen und Eidgenossen gewidmet, belegte zum Auftakt in Lappland den sechsten Rang. Eine besonders gute Talentprobe lieferte Tanguy Nef ab; er wurde am Ende seines Debüts Elfter und wäre er eine Zehntelsekunde schneller gewesen, wäre …

Alle News, Herren News, Top News »

ÖSV Herren Slalom-Team überzeugen in Levi mit starkem Mannschaftsergebnis

Das Österreichische Slalom-Team der Herren präsentierte sich beim Slalom-Weltcupauftakt in Levi mit einer starken Mannschaftsleistung. Dabei konnte sich im hohen Norden einmalmehr Marcel Hirscher nicht nur über den Sieg, sondern auch über einen weiteren Neuzugang im „Team Hirscher“ freuen. Es handelt sich dabei um „Mr. Snow“ der aus dem Rentier-Duo „Fredl“ und „Leo“, jetzt ein Trio macht.
Marcel Hirscher: „Die Vorbereitungen in den letzten beiden Jahren waren sehr speziell. Es ist ein großes Geschenk wenn man sieht das beides funktioniert. Gerade für die letzte Passage ins Ziel, wo viele einen Fehler …

Alle News, Herren News, Top News »

Marcel Hirscher gewinnt Hundertstel-Krimi in Levi

Der siebenfache Gesamtweltcupsieger Marcel Hirscher ist mit einem Sieg in die WM-Saison 2018/19 gestartet. Beim Skiweltcup Slalom im finnischen Levi sicherte sich Marcel Hirscher in einem wahren Hundertstel-Krimi und einer Gesamtzeit von 1:51.04 Minuten den 59. Weltcup-Sieg, den 28. im Slalom. Henrik Kristoffersen fehlten am Ende 9 Hundertstelsekunden. Der Norwerger fuhr mit Rang 2 seinen zehnten Podestplatz in Folge ein. Slalom Olympiasieger Andre Myhrer verbesserte sich im Finallauf um sechs Plätze und konnte sich am Ende noch über Rang drei freuen.
Marcel Hirscher: „Die Vorbereitungen in den letzten beiden Jahren waren …

Alle News, Herren News, Top News »

Marcel Hirscher liegt beim Slalom von Levi knapp in Führung

Am Sonntag um 10.15 Uhr fiel im hohen Norden Finnlands, nun auch der Startschuss für die Skiweltcup-Männer in die WM-Saison 2018/19. Beim erwarteten Duell der großen Konkurrenten im Slalom-Weltcup, Marcel Hirscher (1. Platz – 54.27 Sekunden) gegen Henrik Kristoffersen (2. – + 0.07), hat der Salzburger nach dem 1. Slalom-Durchgang in Levi hauchdünn die Skispitzen vorne. Auf Rang drei lauert die große Französische Nachwuchshoffnung, der 21-jährige Clement Noel ( 3. – + 0.38), der bereits bei den Olympischen Winterspielen mit Platz 4 auf sich aufmerksam machte. Die offizielle FIS Startliste (gleich …